AgrarSlam 2018: Gedicht über Farbweizen räumt ab

7 mutige TeilnehmerInnen haben sich der Herausforderung gestellt, ein wissenschaftliches Thema möglichst unterhaltsam und populärwissenschaftlich zu präsentieren.
Für alle, die den Abend verpasst haben, gibt es jetzt die Präsentationen aller Teilnehmer zum Download und die Audioaufnahmen der ersten 3 Plätze.… Weiterlesen AgrarSlam 2018: Gedicht über Farbweizen räumt ab

Pestizidfreies Mals? Eindrücke deutscher Nachwuchswissenschaftler

Was hat die Gemeinde Mals in Südtirol dazu geführt, sich 2015 für ein Verbot chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel (PSM) auszusprechen? Und was kann die Alternative dazu sein?

Diesen beiden Fragen ging die Nachwuchsgruppe der Deutschen Phytomedizinischen Gesellschaft (DPG) e.V. während ihrer Fachexkursion nach Südtirol u. a. nach.… Weiterlesen Pestizidfreies Mals? Eindrücke deutscher Nachwuchswissenschaftler

Debatte: „Pflanzenschutz – ein gesellschaftliches Missverständnis“

Im Rahmen des diesjährigen Alumni-Tages der Universität Göttingen hält Prof. Dr. Andreas von Tiedemann einen Vortrag mit dem Titel „Pflanzenschutz – ein gesellschaftliches Missverständnis“. Auf einen kurzen Ankündigungstext des Vortrags reagierten vier unterschiedliche Positionen: Jörg Schnitzerling, Prof. Dr. Achim Spiller, Antonia Wilch und Dr. Dirk Augustin.    Lassen die folgenden Beiträge Fragen offen? Werden wichtige… Weiterlesen Debatte: „Pflanzenschutz – ein gesellschaftliches Missverständnis“