AgrarDebatten.vorOrt: "Bauernproteste & Proteste gegen Bauern – Polarisierung oder Dialog?"

Am 10.12.2019 diskutieren in der vierten Veranstaltung der AgrarDebatten.vorVorort Vertreter der Landwirtschaft, NGOs und Wissenschaftler der Uni Göttingen über die verschiedenen Agrar-Demos. Traktoren auf der Autobahn, in Hannover, in Berlin und in Bonn.  Eindrucksvoll zieht die Landwirtschaft den Blick der Gesellschaft und der Politik auf sich.  Die Initiative „Land schafft Verbindung“ hat Landwirtinnen und Landwirte bundesweit … Weiterlesen AgrarDebatten.vorOrt: "Bauernproteste & Proteste gegen Bauern – Polarisierung oder Dialog?"

Tier oder Tofu – Was isst die Zukunft?

„Tier oder Tofu – Was isst die Zukunft?“ lautet der Titel der öffentlichen Ringvorlesung im Wintersemester 2019/20 an der Universität Göttingen. Veranstalter ist das interdisziplinäre Verbundprojekt „Pflanzlich-orientierte Ernährungsstile als Schlüssel zur Nachhaltigkeit“. Die gesammelten Vorträge der Vortragsreihe findet ihr zum Nachhören und Nachschauen hier…… Weiterlesen Tier oder Tofu – Was isst die Zukunft?

Tierwohltagung: „Transformationsprozesse der intensiven Nutztierhaltung – Was wollen, können und müssen wir ändern?“

Mitte Oktober fand an zwei Tagen in Göttingen die 2. Tierwohltagung unter dem Titel „Transformationsprozesse der intensiven Nutztierhaltung – was wollen, können und müssen wir ändern?“ statt. Wer nicht in Göttingen dabei sein konnte, hat nun hier die Möglichkeit die Präsentationen als Screencast (Folien + Tonaufnahme) nachzuverfolgen.

Weiterlesen Tierwohltagung: „Transformationsprozesse der intensiven Nutztierhaltung – Was wollen, können und müssen wir ändern?“