Frauen in der Landwirtschaft – Geschlechtergleichheit als Beitrag zur Ernährungssicherheit in Entwicklungsländern

Weiter geht es nun mit den Postern des Moduls „Ernährungssoziologie und Global Food Trends“. Diese Woche könnt Ihr Euch das Poster von Annika Bullmann ansehen, das zu der Rubrik „Ansätze zur Verbesserung der Ernährungssicherheit“ gehört. Im Jahr 2017 waren 821 Mio. Menschen von Hunger und Unterernährung betroffen. Ein Großteil dieser Menschen lebt in Entwicklungsländern, 50… Weiterlesen Frauen in der Landwirtschaft – Geschlechtergleichheit als Beitrag zur Ernährungssicherheit in Entwicklungsländern

„Wali‘pinis“ – Erdgewächshäuser als Ernährungssicherung in den Anden

Weiter geht es mit den Postern des Moduls „Ernährungssoziologie und Global Food Trends“. Diese Woche könnt Ihr Euch das Poster von Matthias Stolz ansehen, das zu der Rubrik „Herausforderungen bei der Lebensmittelproduktion“ gehört. Wali’pinis sind „Passivgewächshäuser“ aus den Anden Lateinamerikas. Sie bieten in klimatisch rauhen Regionen die Möglichkeit, mit wenig Input die Ernährungsvielfalt und Nahrungsmittelversorgung… Weiterlesen „Wali‘pinis“ – Erdgewächshäuser als Ernährungssicherung in den Anden

Öffentlichkeitsarbeit der Nahrungsmittelproduzenten

Weiter geht es mit den Postern des Moduls „Ernährungssoziologie und Global Food Trends“. Diese Woche könnt Ihr Euch das Poster von Marie-Helené Bauer ansehen, das zu der Rubrik „Herausforderungen bei der Lebensmittelproduktion“ gehört. Anhand dieses Posters wird in wenigen Schritten erklärt, wie man das oft negativ wahrgenommene Image der Nahrungsmittelproduzenten in unserer Bevölkerung beheben könnte.… Weiterlesen Öffentlichkeitsarbeit der Nahrungsmittelproduzenten