Können lokale Hühnerrassen und regionale Futtermittel überzeugen?

Vor dem Hintergrund sich zunehmend verändernder Verbrauchererwartungen an die Geflügelhaltung hat sich ein Forscherteam der Universität Göttingen und des Friedrich-Loeffler-Instituts in Mariensee mit alternativen Wegen der Nutzung regionaler Hühnerrassen und einheimischer Proteinquellen befasst. Dabei wurde die Eignung der Ackerbohne als Ersatz für Soja in der Fütterung von lokalen Hühnerrassen sowie deren Kreuzungen mit leistungsstarken Legehühnern untersucht.… Weiterlesen Können lokale Hühnerrassen und regionale Futtermittel überzeugen?

Podcast: The Center for Integrated Breeding Research

The Center for Integrated Breeding Research at the University of Göttingen aims to bring together the expertise of plant and animal breeding and forest genetics with findings from natural and social sciences in order to establish an internationally visible position in this field. Our student editor, Tabea Rinklake, interviewed its new managing director Prof. Dr. Tim Beissinger about current research projects, the international master’s course „Integrated Plant and Animal Breeding“ and the general aims of the center. … Weiterlesen Podcast: The Center for Integrated Breeding Research

Der Weg zur gläsernen Gerste

Ein internationales Forschungsteam unter Führung des Leibniz-Institutes für Pflanzengenetik und Kulturpflanzenforschung (IPK) und der Universität Göttingen hat entscheidende Fortschritte bei der Entschlüsselung des Gerste- Pan- Genoms erzielen können. Ein Teil dieses Teams ist Prof. Dr. Nils Stein, Leiter der Arbeitsgruppe Genomik genetischer Ressourcen am IPK und Inhaber einer Brückenprofessur an der Universität Göttingen. Im Gespräch mit uns berichtet er über Erkenntnisse der Studie sowie deren Potenzial für die Zukunft der Pflanzenzucht.… Weiterlesen Der Weg zur gläsernen Gerste