Ein Klimalabel ist machbar und sinnvoll – Positionspapier zur aktuellen Diskussion

Am 14. September berät der Deutsche Bundestag im Petitionsausschuss zum Thema CO₂-Kennzeichnung von Lebensmitteln. Zuvor haben auf AgrarDebatten Prof. Dr. Spiller und Dr. Zühlsdorf einen Vorschlag für die Ausgestaltung eines solchen Klimalabels vorgelegt. Den darauffolgenden Gegenargumenten begegnen sie nun in diesem Blogbeitrag. … Weiterlesen Ein Klimalabel ist machbar und sinnvoll – Positionspapier zur aktuellen Diskussion

Eine integrierte Ernährungspolitik entwickeln und faire Ernährungsumgebungen gestalten

Die Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats stellen am 08.09.2020 in einer öffentlichen Fachveranstaltung Kernpunkte des Gutachtens „Politik für eine nachhaltigere Ernährung: Eine integrierte Ernährungspolitik entwickeln und faire Ernährungsumgebungen gestalten“ vor. Zu den Autor*innen des Gutachtens gehören auch drei Göttinger Professoren: Prof. Dr. Achim Spiller & Prof. Dr. Matin Qaim des Departments für Agrarökonomie und Rurale Entwicklung und Prof. Dr. José Martínez des Instituts für Agrarrecht. Dies möchten wir auch auf AgrarDebatten zum Anlass nehmen um an dieser Stelle auf das Gutachten und die angesprochene Veranstaltung hinzuweisen.… Weiterlesen Eine integrierte Ernährungspolitik entwickeln und faire Ernährungsumgebungen gestalten

Verbesserung der Klimabilanz des Ernährungssystems in Deutschland

Die Initiative „GermanZero“ hat Ende 2019 einen „1,5-Grad-Klimaplan für Deutschland – Gemeinsamer Aufbruch gegen die Klimakrise“ erarbeitet. Ziel ist, konkrete Gesetzentwürfe in den politischen Prozess einzubringen und durchzusetzen. Die Gruppe Göttingen von „Scientists for Future“ (S4F) hat die in Teil 4 vorgeschlagenen Maßnahmen zum Bereich Landwirtschaft, Landnutzung und Ernährung diskutiert…… Weiterlesen Verbesserung der Klimabilanz des Ernährungssystems in Deutschland

Tierwohl bis zum Tod? Das Mehr an Tierwohl der Bio-Tiere endet häufig mit dem Schritt auf den Transporter

Die Missstände in der deutschen Schlachtbranche stehen schon länger in der öffentlichen Diskussion. Doch durch die jüngsten Corona-Anbrüche in eben diesen, stehen sie erneut im Fokus. Aber wie steht es um die Schlachtung von Bio-Tieren? Bietet Bio auch bei der Schlachtung mehr Tierwohl? … Weiterlesen Tierwohl bis zum Tod? Das Mehr an Tierwohl der Bio-Tiere endet häufig mit dem Schritt auf den Transporter

Durchblick im Klimadschungel: Gestaltungsempfehlungen für ein Klimalabel auf Lebensmitteln

Der Beitrag gibt auf Basis einer Auswertung des Stands der Forschung Gestaltungsempfehlungen für ein Klimalabel auf Lebensmitteln. Prof. Dr. Achim Spiller & Dr. Anke Zühlsdorf empfehlen ein verpflichtendes, staatliches, zunächst im Wesentlichen auf Durchschnittswerten basierendes, mehrstufiges und interpretatives (mit Farbcodierung und ergänzenden CO2-Äquivalenten) Klimalabel. Was es hierbei alles zu berücksichtigen gibt, beschreiben die beiden Autoren im Beitrag.… Weiterlesen Durchblick im Klimadschungel: Gestaltungsempfehlungen für ein Klimalabel auf Lebensmitteln