„Wir haben ein Problem mit Glyphosat“

Prof. Dr. Maria Finckh berichtet über Auswirkungen von Glyphosat auf Nicht-Zielorganismen, Auswaschung im Boden, Antiobiotikaresistenzen und Bienensterben Die Rechte der folgenden Audiodateien liegen bei Prof. Dr. Maria Finckh. Ohne Einverständnis von Prof. Finckh dürfen sie nicht weiterverwendet werden. Am Montag, den 21. Januar 2019, füllten sich die Reihen der großen Aula in Witzenhausen mit Studierenden,… Weiterlesen „Wir haben ein Problem mit Glyphosat“

Staatliches Tierwohlkennzeichen und Unionsrecht

ein Kommentar von Prof. Dr. José Martínez, Institut für Landwirtschaftsrecht, Universität Göttingen Das Bundeslandwirtschaftsministerium plant derzeit die Einführung eines staatlichen Tierwohlkennzeichens. Es soll durch ein eigenes Gesetz zur Einführung und Verwendung eines Tierwohlkennzeichens (Tierwohlkennzeichengesetz – Tier WKG) mit einer dazugehörigen Verordnung im Herbst 2019 in Kraft treten [1]. Das staatliche Tierwohllabel wird keine Haltungskennzeichnung sein. Die… Weiterlesen Staatliches Tierwohlkennzeichen und Unionsrecht

Pestizidfreies Mals? Eindrücke deutscher Nachwuchswissenschaftler

Was hat die Gemeinde Mals in Südtirol dazu geführt, sich 2015 für ein Verbot chemisch-synthetischer Pflanzenschutzmittel (PSM) auszusprechen? Und was kann die Alternative dazu sein?

Diesen beiden Fragen ging die Nachwuchsgruppe der Deutschen Phytomedizinischen Gesellschaft (DPG) e.V. während ihrer Fachexkursion nach Südtirol u. a. nach.… Weiterlesen Pestizidfreies Mals? Eindrücke deutscher Nachwuchswissenschaftler