Gentechnik zur Bekämpfung des versteckten Hungers

Biofortifikation ist die Züchtung von Grundnahrungsmittelpflanzen auf höhere Mikronährstoffgehalte. In einer neuen Studie wird gezeigt, wie die Gentechnik dabei helfen kann, Effektivität und Nutzen biofortifizierter Pflanzen noch weiter zu steigern. Einzelheiten beschreibt Co-Autor Prof. Dr. Matin Qaim in diesem Beitrag.
Weiterlesen Gentechnik zur Bekämpfung des versteckten Hungers

Können biologische Pflanzenschutzmittel Krankheiten auslösen?

Einige biologische Pflanzenschutzmittel enthalten Sporen des Pilzes Trichoderma, welche die Fähigkeit haben, andere Pathogene zu parasitieren und zurückzudrängen. Aktuelle Untersuchungen in der Abteilung für Pflanzenpathologie und Pflanzenschutz haben nun aber gezeigt, dass einige Trichoderma-Arten eine schwere Kolbenfäule an Mais auslösen können. In diesem Blogbeitrag wird beschrieben, wie sie bei der Untersuchung vorgegangen sind und was die Ergebnisse bedeuten.
Weiterlesen Können biologische Pflanzenschutzmittel Krankheiten auslösen?

„Können Sie mich alle hören?“ – Einblicke in die virtuelle Lehre in der Abteilung Systeme der Nutztierhaltung

– ein Beitrag von Frau Prof. Dr. Traulsen, Leiterin der Abteilung Systeme der Nutztierhaltung, Universität Göttingen Im Sommersemester 2020 wurden wir, Lehrende wie Studierende, kurzfristig dazu gezwungen, die Digitalisierung der Lehre extrem voran zu bringen und Module, welche sonst in Präsenz mit Übungen oder Exkursionen angeboten werden, in einem virtuellen Format umzusetzen. Dies stellte alle… Weiterlesen „Können Sie mich alle hören?“ – Einblicke in die virtuelle Lehre in der Abteilung Systeme der Nutztierhaltung

Podcast: Feeds of the Future

The cultivation of insects as well as microalgae are up-and-coming sectors in Germany, as well as globally, to meet protein demands for humans and animals, alike. Therefore, a research team at the University of Göttingen investigated whether these alternative protein sources alter typical meat quality. Listen here to an interview with the lead author, Dr. Brianne Altmann… Weiterlesen Podcast: Feeds of the Future

Arbeitskreis führt Erfassung der Wildbienen-Fauna der Region Südniedersachsen durch

Der Arbeitskreis Wildbienen der Biologischen Schutzgemeinschaft Göttingen e.V. (BSG) führt ab 2020 eine koordinierte Erfassung der Wildbienen-Fauna der Region Südniedersachsen durch. Enge Kooperationspartner sind dabei die Abteilungen für Funktionelle Agrobiodiversität & Agrarökologie (Arbeitsgruppe Prof. Dr. Catrin Westphal, Prof. Dr. Teja Tscharntke & Dr. Annika Haß) und Prof. Dr. Christoph Bleidorn, Leiter der Abteilung Evolution und Biodiversität der Tiere und Direktor des Zoologischen Museums der Universität Göttingen. Ziel ist die Erstellung einer aktuellen Übersicht der Wildbienen-Fauna für Südniedersachsen (Landkreise Northeim und Göttingen incl. Osterode). … Weiterlesen Arbeitskreis führt Erfassung der Wildbienen-Fauna der Region Südniedersachsen durch