Miteinander reden: Wie die Debatte um die Nutztierhaltung konstruktiver wird

Kaum eine gesellschaftliche Debatte ist so kontrovers wie der Diskurs um die landwirtschaftliche Nutztierhaltung. Ein Konsens scheint nicht in Reichweite zu sein; die Situation spitzt sich zu. Wie kann die Debatte konstruktiver werden? In ihrer Studie „Im Streit um die Nutztierhaltung: Gesellschaftsorientierte Kommunikationsstrategien für die Agrar- und Ernährungswirtschaft“ am Lehrstuhl für Marketing für Lebensmittel und Agrarprodukte haben sich die Wissenschaftler:innen Dr. Marie von Meyer- Höfer, Dr. Winnie Isabel Sonnntag sowie Prof. Dr. Achim Spiller und Dr. Manuel Ermann mit eben dieser Frage beschäftigt und konnten verschiedene Kommunikationsstrategien feststellen.… Weiterlesen Miteinander reden: Wie die Debatte um die Nutztierhaltung konstruktiver wird

Podcast: The Center for Integrated Breeding Research

The Center for Integrated Breeding Research at the University of Göttingen aims to bring together the expertise of plant and animal breeding and forest genetics with findings from natural and social sciences in order to establish an internationally visible position in this field. Our student editor, Tabea Rinklake, interviewed its new managing director Prof. Dr. Tim Beissinger about current research projects, the international master’s course „Integrated Plant and Animal Breeding“ and the general aims of the center. … Weiterlesen Podcast: The Center for Integrated Breeding Research

Podcast: Wildbienen in der Agrarlandschaft

Wie ist die Lage der Wildbienen-Vielfalt in der Agrarlandschaft aktuell, was sind besondere Gefährdungsursachen und welche (praktischen) Ansätze kann es für einen besseren Schutz geben? Antworten gibt es in einem ausführlichen Interview mit Mitgliedern des AK Wildbienen der Biologischen Schutzgemeinschaft Göttingen zum Thema Wildbienen in der Agrarlandschaft.
Weiterlesen Podcast: Wildbienen in der Agrarlandschaft