EarthShape

What is EarthShape? The overarching research question of this project is how microorganisms, animals, and plants influence the shape and development of the Earth’s surface over time scales from the present-day to the distant geologic past. EarthShape bridges between scientific disciplines and includes geoscientists and biologists to study this complex question from different viewpoints. Approximately 60… Weiterlesen EarthShape

Johann fragt nach(haltig): Wie nachhaltig ist Aquakultur?

Johann ist einer von etwa 30.000 Studierenden der Universität Göttingen. Da er sich für Nachhaltigkeit interessiert, fragt er in diesem Video noch einmal genau nach: Was weißt du eigentlich über das Essen auf deinem Teller? Heute geht Johann auf die Spuren der Fischproduktion in Aquakultur und erfährt von Chancen und den damit verbundenen ökologischen Problemen.… Weiterlesen Johann fragt nach(haltig): Wie nachhaltig ist Aquakultur?

Tier oder Tofu – Was isst die Zukunft?

„Tier oder Tofu – Was isst die Zukunft?“ lautet der Titel der öffentlichen Ringvorlesung im Wintersemester 2019/20 an der Universität Göttingen. Veranstalter ist das interdisziplinäre Verbundprojekt „Pflanzlich-orientierte Ernährungsstile als Schlüssel zur Nachhaltigkeit“. Die gesammelten Vorträge der Vortragsreihe findet ihr zum Nachhören und Nachschauen hier…… Weiterlesen Tier oder Tofu – Was isst die Zukunft?

Tierwohltagung: „Transformationsprozesse der intensiven Nutztierhaltung – Was wollen, können und müssen wir ändern?“

Mitte Oktober fand an zwei Tagen in Göttingen die 2. Tierwohltagung unter dem Titel „Transformationsprozesse der intensiven Nutztierhaltung – was wollen, können und müssen wir ändern?“ statt. Wer nicht in Göttingen dabei sein konnte, hat nun hier die Möglichkeit die Präsentationen als Screencast (Folien + Tonaufnahme) nachzuverfolgen.

Weiterlesen Tierwohltagung: „Transformationsprozesse der intensiven Nutztierhaltung – Was wollen, können und müssen wir ändern?“

Risiko für gleichzeitige Dürreperioden in Weizenanbaugebieten steigt

Wie wahrscheinlich ist es, dass extreme Trockenheit in wichtigen Weizenanbaugebieten in Zukunft gleichzeitig auftritt? Gibt es einen Zusammenhang zwischen zeitgleich auftretenden Dürreperioden und dem Weltmarktpreis für Weizen? Und in welchem Maße und unter welchen Umständen lassen sich diese Risiken abmildern? Diesen Fragen ging eine neue Studie in Science Advances mit Beteiligung von Prof. Rötter nach. … Weiterlesen Risiko für gleichzeitige Dürreperioden in Weizenanbaugebieten steigt