FarmerSpace – Experimentierfeld zur Implementierung digitaler Technologien für den Pflanzenschutz

Das Projekt FarmerSpace ist eines von insgesamt vierzehn digitalen Experimentierfeldern, die durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft gefördert werden und dabei helfen sollen, digitale Technologien für Pflanzenbau und Tierhaltung zu erforschen und deren Praxistauglichkeit zu testen. Dieses Projekt wird in Göttingen vom Institut für Zuckerrübenforschung (IfZ), der Abteilung Agrartechnik des Departments für Nutzpflanzenwissenschaften der Georg-August-Universität, der Landwirtschaftskammer Niedersachsen und dem Institutsteil Angewandte Systemtechnik AST des Fraunhofer-Instituts gemeinschaftlich bearbeitet.
Weiterlesen FarmerSpace – Experimentierfeld zur Implementierung digitaler Technologien für den Pflanzenschutz

Impact of COVID-19 on Food Systems and Food Security

COVID-19 was first detected as a human disease in China in late-2019 and then spread very rapidly to all parts of the world, rich and poor.
This lecture by Professor Matin Qaim from the University of Göttingen reviews projected global trends in hunger and undernutrition and analyzes the main reasons for people’s worsened access to nutritious foods and healthy diets during the COVID-19 pandemic.
Weiterlesen Impact of COVID-19 on Food Systems and Food Security

Faire Spielregeln für eine nachhaltige deutsche Landwirtschaft

Bei der Erhöhung von Nachhaltigkeitsstandards in Bereichen wie Umwelt-, Natur-, Klima- und Tierschutz oder Sozialstandards besteht die Gefahr, dass die nationale landwirtschaftliche Produktion im internationalen Vergleich an Wettbewerbsfähigkeit verliert und es zu Verlagerungen in Länder mit geringeren Standards kommt. Diese Gefahr ist für international mobile Sektoren wie die intensive Tierhaltung oder den intensiven Gemüseanbau besonders ausgeprägt. In diesem Beitrag suchen Achim Spiller, Gesa Busch und Stefan Tangermann nach neuen Wegen, wie sich ein Mehr an Nachhaltigkeit umsetzen lässt und gleichzeitig die Landwirtschaft nicht an Wettbewerbsfähigkeit verliert. Zudem geht es darum, die Vorteile des internationalen Handels auch zukünftig möglichst weitgehend zu nutzen.… Weiterlesen Faire Spielregeln für eine nachhaltige deutsche Landwirtschaft

Podcast: The Center for Integrated Breeding Research

The Center for Integrated Breeding Research at the University of Göttingen aims to bring together the expertise of plant and animal breeding and forest genetics with findings from natural and social sciences in order to establish an internationally visible position in this field. Our student editor, Tabea Rinklake, interviewed its new managing director Prof. Dr. Tim Beissinger about current research projects, the international master’s course „Integrated Plant and Animal Breeding“ and the general aims of the center. … Weiterlesen Podcast: The Center for Integrated Breeding Research

Feldbericht aus der laufenden Studie zur Lebenssituation von Frauen in der Landwirtschaft

Im Rahmen des Projekts „Die Lebenssituation von Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben in ländlichen Regionen Deutschlands – eine sozio-ökonomische Analyse“ ist Janna Luisa Pieper als wissenschaftliche Mitarbeiterin in ganz Deutschland unterwegs, um Interviews mit Frauen in der Landwirtschaft zu führen. Im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft untersucht sie gemeinsam mit Kolleginnen vom Lehrstuhl für Soziologie Ländlicher Räume der Georg-August-Universität Göttingen und dem Thünen-Institut für Betriebswirtschaft, wie es um die Frauen auf den Höfen in Deutschland bestellt ist. Der Deutsche LandFrauenverband e.V. (dlv) steht dabei als Kooperationspartner zur Seite. In diesem Beitrag berichtet sie über ihre Feldarbeit und erste Ergebnisse.… Weiterlesen Feldbericht aus der laufenden Studie zur Lebenssituation von Frauen in der Landwirtschaft