Eine Chance für die Äsche

Forschungsprojekt der Aquakultur, Uni Göttingen, beschrieben von Simon Rosenau – In einem Artenschutzprojekt versucht jetzt der Fischereiverein Einbeck e.V. zusammen mit dem Anglerverband Niedersachsen, einem ansässigen Fischwirt und der Universität Göttingen einen lokalgenetisch angepassten Zuchtstamm für den späteren Besatz mit Jungfischen zu erstellen. Ziel ist es eine genetische Reserve zu schaffen, um im Wesersystem ausgestorbene oder stark dezimierte Populationen wieder anzusiedeln und zu stützen, sowie Fische als Besatz für regionale Angelvereine zu bieten.
Weiterlesen Eine Chance für die Äsche

Johann fragt nach(haltig): Wie nachhaltig ist Aquakultur?

Johann ist einer von etwa 30.000 Studierenden der Universität Göttingen. Da er sich für Nachhaltigkeit interessiert, fragt er in diesem Video noch einmal genau nach: Was weißt du eigentlich über das Essen auf deinem Teller? Heute geht Johann auf die Spuren der Fischproduktion in Aquakultur und erfährt von Chancen und den damit verbundenen ökologischen Problemen.… Weiterlesen Johann fragt nach(haltig): Wie nachhaltig ist Aquakultur?