Bauernproteste gegen den Handel: Einige wichtige Punkte – aber leider zu einfach gedacht

Seit einigen Wochen kommt es zu heftigen Protesten von Landwirt*innen gegen die Preispolitik des Lebensmittelhandels, u. a. durch Blockaden von Zentrallagern des Handels. Am Freitag, 11.12.2020, hat dazu eine Gesprächsrunde zwischen Landwirt*innen und Vertreter*innen der großen Handelskonzerne stattgefunden. Im Vorfeld haben zentrale Organisatoren des Protestes aus dem Umfeld der Protestorganisation „Land schafft Verbindung“ u. a. über Twitter Forderungen an den Handel formuliert. Der vorliegende Blogbeitrag ordnet diese Forderungen aus agrarökonomischer Sicht ein.… Weiterlesen Bauernproteste gegen den Handel: Einige wichtige Punkte – aber leider zu einfach gedacht