Krieg ums Fleisch – Wer bestimmt, was ich esse?

Die AgrarDebatten.vorOrt an der Universität Göttingen gehen am 11.6.19 in die 3. Runde. Nicht erst seit dem Report der „EAT-Lancet Commission“ Anfang des Jahres kommt aus unterschiedlichen Lagern der Aufruf, unseren Fleischkonsum zu reduzieren. Argumente für weniger Fleisch auf unseren Tellern basieren auf Gründen der Gesundheit, des Klimaschutzes und des Tierwohls. Folgt man diesen Argumentationen, ist es in unserem eigenen Interesse als auch im Interesse des Gemeinwohls weniger Fleisch zu essen. Aber bereits über diese Argumente wird heftig diskutiert. Argumente für weniger Fleisch auf unseren Tellern basieren auf Gründen der Gesundheit, des Klimaschutzes und des Tierwohls. Folgt man diesen Argumentationen, ist es in unserem eigenen Interesse als auch im Interesse des Gemeinwohls weniger Fleisch zu essen. Aber bereits über diese Argumente wird heftig diskutiert.… Weiterlesen Krieg ums Fleisch – Wer bestimmt, was ich esse?