AgrarDebatte: Sind globale oder regionale Ernährungssysteme krisenfester? – Erfahrungen der Corona-Pandemie

Das Format AgrarDebatten.vorOrt der Fakultät für Agrarwissenschaften der Universität Göttingen findet in diesem Semester zum ersten Mal virtuell statt und eröffnet somit die Möglichkeit einer Teilnahme über Göttingen hinaus. Die anstehende Debatte thematisiert die Krisenfestigkeit von Ernährungssystemen aus unterschiedlichen agrarökonomischen Perspektiven. Im Zuge der Corona-Pandemie wurden Stimmen für eine verstärkte heimische landwirtschaftliche Produktion laut, um… Weiterlesen AgrarDebatte: Sind globale oder regionale Ernährungssysteme krisenfester? – Erfahrungen der Corona-Pandemie

Reaktionen in der Bevölkerung auf die Corona-Pandemie: Brauchen wir mehr Selbstversorgung bei Lebensmitteln und mehr Regionalität?

Krisenzeiten ziehen oft Rufe nach mehr Selbstversorgung nach sich, so beispielsweise in der Nahrungsmittelpreiskrise 2007/2008. In den wohlhabenderen Ländern wird die Forderung nach mehr Regionalität in der Lebensmittelversorgung bisher vornehmlich aus Nachhaltigkeitsgründen formuliert. Hat womöglich das ungewohnte Bild von leeren Supermarktregalen zu Beginn der Pandemie einen Wunsch nach mehr heimischer landwirtschaftlicher Produktion ausgelöst? … Weiterlesen Reaktionen in der Bevölkerung auf die Corona-Pandemie: Brauchen wir mehr Selbstversorgung bei Lebensmitteln und mehr Regionalität?