Können biologische Pflanzenschutzmittel Krankheiten auslösen?

Einige biologische Pflanzenschutzmittel enthalten Sporen des Pilzes Trichoderma, welche die Fähigkeit haben, andere Pathogene zu parasitieren und zurückzudrängen. Aktuelle Untersuchungen in der Abteilung für Pflanzenpathologie und Pflanzenschutz haben nun aber gezeigt, dass einige Trichoderma-Arten eine schwere Kolbenfäule an Mais auslösen können. In diesem Blogbeitrag wird beschrieben, wie sie bei der Untersuchung vorgegangen sind und was die Ergebnisse bedeuten.
Weiterlesen Können biologische Pflanzenschutzmittel Krankheiten auslösen?

Chemischer Pflanzenschutz ade? – ein Blick in die Zukunft

„Aus wissenschaftlicher Sicht wird das Risiko von Pflanzenschutzmitteln systematisch überschätzt, während die Wohlfahrtseffekte des Pflanzenschutzes hinsichtlich Erntesicherung und Produktivität, die essentiell für die Ernährungssicherung und die Schonung von Naturflächen sind, weitgehend ignoriert werden.“, so Prof. Dr. Andreas Tiedemann in seinem Blogbeitrag über die Zukunft des chemischen Pflanzenschutzes. … Weiterlesen Chemischer Pflanzenschutz ade? – ein Blick in die Zukunft