„Können Sie mich alle hören?“ – Einblicke in die virtuelle Lehre in der Abteilung Systeme der Nutztierhaltung

– ein Beitrag von Frau Prof. Dr. Traulsen, Leiterin der Abteilung Systeme der Nutztierhaltung, Universität Göttingen Im Sommersemester 2020 wurden wir, Lehrende wie Studierende, kurzfristig dazu gezwungen, die Digitalisierung der Lehre extrem voran zu bringen und Module, welche sonst in Präsenz mit Übungen oder Exkursionen angeboten werden, in einem virtuellen Format umzusetzen. Dies stellte alle… Weiterlesen „Können Sie mich alle hören?“ – Einblicke in die virtuelle Lehre in der Abteilung Systeme der Nutztierhaltung

Tierwohl bis zum Tod? Das Mehr an Tierwohl der Bio-Tiere endet häufig mit dem Schritt auf den Transporter

Die Missstände in der deutschen Schlachtbranche stehen schon länger in der öffentlichen Diskussion. Doch durch die jüngsten Corona-Anbrüche in eben diesen, stehen sie erneut im Fokus. Aber wie steht es um die Schlachtung von Bio-Tieren? Bietet Bio auch bei der Schlachtung mehr Tierwohl? … Weiterlesen Tierwohl bis zum Tod? Das Mehr an Tierwohl der Bio-Tiere endet häufig mit dem Schritt auf den Transporter

Experten-Studie verlangt: Keine Anwendung der Warenkaufrichtlinie auf Vieh- und Tierkauf

Ein vom Ausschuss für Tierzucht-, Tierschutz- und Tierseuchenrecht der Deutschen Gesellschaft für Agrarrecht und dem Justitiariat der FN (Deutsche Reiterliche Vereinigung) in konzertierter Aktion einberufener Expertenkreis hat sich mit den Auswirkungen der Warenkaufrichtlinie auf Vieh- und Tierkauf auseinandergesetzt. Das Ergebnis dessen Untersuchung liegt nun in einer ausführlichen Stellungnahme vor, die das Thema unter rechts-, veterinär- und agrarwissenschaftlichen Gesichtspunkten beleuchtet. … Weiterlesen Experten-Studie verlangt: Keine Anwendung der Warenkaufrichtlinie auf Vieh- und Tierkauf

Architektur für Schweine

Die Diskussion um angemessene Bedingungen für die Haltung von Tieren kann nicht an der Stalltür aufhören. Während die Stallhaltung auf unterschiedlichen Ebenen in der Öffentlichkeit diskutiert wird, bleibt die Schlachtung von Tieren dagegen weitgehend ausgeblendet und entzieht sich fast vollständig der Wahrnehmung. Im Sommersemester 2019 lobte die Stiftung LV Münster gemeinsam mit dem Kuratorium für Technik und Bauwesen in der Landwirtschaft e. V. (KTBL) einen Ideenwettbewerb für Studierende der Architektur aus. … Weiterlesen Architektur für Schweine